Kurse und Angebote > Kurzausbildung Astrologie und Maltherapie

Kurzausbildung für Astrologie und Psychologie  mit spannenden astronomischen Hintergründen

NUR 6 Kurse & 2 Workshops für das Grundwissen! (1Wochenende pro Monat) 

Wir bieten Ihnen eine Grund-Ausbildung, die nur die Essenz enthält und entsprechend kompakt, schlank, effizient und dem heutigen Zeitgeist angepasst ist!
Die Theorie wird laufend mit praktischen Beispielen der Kursteilnehmenden untermauert, was einen lebendigen Unterricht garantiert. Mit praxisnahen Aufgaben üben Sie das Gelernte umzusetzen, um sich Schritt für Schritt die Kunst der Übersetzung des astrologischen Inhaltes anzueignen. Zudem gewinnen Sie vertiefte und auch neue Erkenntnisse über sich selbst und Ihre Mitmenschen.

Start 22./23. Oktober 2022

Detaillierte Infos finden Sie unter www.ipei.ch
Fragen und Anmeldung bei s.sulser@ipei.ch oder 044 382 07 22

Kompaktausbildung für Maltherapie, Farbdialog und Psychopathologie  

Die Prozessbeschleuniger: Farbdialog (Modul 1) & Realität orientiertes Malen (Modul 2) & Psychopathologie (Modul 3)

Pro Modul 6 Wochenende (1 Wochenende pro Monat)

Das sind zwei neue Methoden in der Maltherapie, welche sehr schnell zur Ursache eines Problems vorstossen und dieses effizient auflösen und transformieren. Damit wird verhindert, dass Symptome statt Ursachen bearbeitet werden!
Die Verbindung dieser zwei Instrumente potenziert die gegenseitige Wirkungskraft und lässt sie zu einer hoch effizienten Prozessbegleitung werden.

Farbdialog (Modul 1) ist eine nonverbale Kommunikation mit Farben zwischen Therapeutin und Klientin, die abwechslungsweise auf demselben Blatt Papier malen. Damit werden im Unbewussten Prozesse  angeregt, die in kurzer Zeit an die Oberfläche kommen und dann konkret angegangen werden.

Realität orientiertes Malen (RoM) (Modul 2) fokussiert auf das ganz konkrete Malen. Die entstandenen Bilder werden so umgestaltet, dass sie der heutigen Realität entsprechen und in neue Handlungen & Erfahrungen münden. Damit verändern sich die neuronalen Strukturen, bilden neue Synapsen und führen zu einem sehr nachhaltigen Resultat.

Psychopathologie (Modul 3) widmet sich den 5 Richtungen der Psychologie und den daraus entstandenen Therapiemethoden sowie den häufigsten Persönlichkeitsstörungen, deren Heilung und der Psychosomatik. 

Start Modul 1 am 12./13. November 2022
Detaillierte Infos finden Sie unter www.ipei.ch
Fragen und Anmeldung bei s.sulser@ipei.ch oder 044 382 07 22